Mosaik


Ich bin frei, ohne Wenn und Aber
Pfeif‘ auf das Gezeter und Gelaber
Trag‘ mit Stolz die Schrammen und die Narben
Ohne Plan, nur das Leben atmen
Glück geschieht, wenn wir nicht drauf warten
Meine Welt hat heut Millionen Farben

Wenn ich falle, steh‘ ich auf
Und ich mach‘ das Beste draus
Nach dem Regen reißt der Himmel auf

In jedem Scherbenmeer seh‘ ich ein Mosaik
Bunt und schön, wie das Licht, das den Morgen verspricht
Dann wird aus jedem Stolperstein ein Diamant
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand, nur noch Sand

Ich will jeden Tag das Leben spüren
Ohne Angst aus tiefstem Herzen lieben
Mich nicht mehr für Gefühle schämen

Auch wenn ich mal mutlos bin
Auf der Suche nach dem Sinn
Ist jedes Ende auch ein Neubeginn

In jedem Scherbenmeer seh‘ ich ein Mosaik
Bunt und schön, wie das Licht, das den Morgen verspricht
Dann wird aus jedem Stolperstein ein Diamant
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand, nur noch Sand

In jedem Scherbenmeer seh‘ ich ein Mosaik
Bunt und schön, wie das Licht, das den Morgen verspricht
Dann wird aus jedem Stolperstein ein Diamant
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand, nur noch Sand
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand, nur noch Sand

weitere coole Beiträge: